Veröffentlicht am Do., 28. Mai. 2020 14:47 Uhr


TIK


Theater in der Kirche

mit Kindern

Du hast Lust, Theater zu spielen?
Du schlüpfst gern in verschiedene Rollen?

In unserem neuen Kindertheaterkurs in unserer Kirchengemeinde kannst du dich in deine Lieblingsfiguren verwandeln und viel Neues über die Welt des Theaters und der Schauspielerei erfahren! Neben Theaterspielen, Spaß, Lachen, Tanzen und sich Bewegen lernst du auch die Grundlagen des

Schauspielens, des Sprech- und Stimmtrainings und wie man gemeinsam ein Stück zusammen entwickelt, probt und aufführt.

Wir freuen uns auf deine Anmeldung!

 


Wann?
Mittwochs, 15-17 Uhr

Beginn:
Mittwoch, 10. Juni 2020, 16 Uhr (mit einer Zoom-Konferenz)

Wo?
Großer Saal Gemeindehaus Zum Guten Hirten (IV. Stock)
Bundesallee 76A , 12161 Berlin

Wer?
Kinder zwischen 8 und 12 Jahren

Kosten?
40,00 EUR/Monat

Leitung:
Alexandra Bosshard

Kontakt, Infos und Anmeldung:
Karen Steinmetz (Steinmetz[at]zgh-friedenau.de)

Download dieser Infos hier


Ein herzliches Hallo,

ich habe die grosse Freude in der Gemeinde Zum Guten Hirten bald eine Kinder -Theatergruppe leiten zu dürfen.

Ich freue mich schon riesig darauf und hoffe, dass ein gemeinschaftliches Zusammenkommen bald wieder möglich sein wird.

Aus diesem gegebenen Anlass möchte ich mich kurz vorstellen.

Ich heisse Alexandra Bosshard, ich  bin Schauspielerin, Theaterpädagogin und Regisseurin und habe über 15 Jahren als Schauspielerin gearbeitet.

Seid über 10 Jahren arbeite ich als selbständige Theaterpädagogin mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, u. a. in Grundschulen, Oberschulen und Jugendeinrichtungen.

Nebst dem erarbeiten von aktuellen Theaterstücken entwickle und kreiere ich gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen  Texte, Stücke und Märchen zu verschiedenen Themen, die wir dann in einer gemeinsamen Aufführung vor Publikum präsentieren.

Mit verschiedenen Theaterspielen Stimm- und Bewegungsübung erlernen die Kinder spielerisch und mit viel Spass und Freude das kleine Einmaleins der Theater- und Schauspielkunst.

Folgende Theaterstücke entstanden u.a in der Grundschule Mascha Kaleko:

  • „Märchen sind doch Kinderkram“  
    Eine Schulklasse besucht ein Märchenmuseum und landet versehentlich in der Märchenwelt
  • „Peter ist traurig, wir brauchen Clowns“
    Ein Theaterstück mit Clownseinlagen
  • „Konferenz der Tiere“ von Erich Kästner 



Folgende Theaterstücke entstanden u.a im Jugendzentrum Café Albrecht Gemeinde Alt-Tempelhof:

  • „Mieses Karma“     
    Frei nach dem Roman von David Safier
  • „Alles Schiller oder was?“
    Frei nach „Die Räuber“ von Friedrich Schiller
     

  • „Bei Sprechstunde Mord“
    E
    ine mörderische Komödie

Das sind nur 3 Beispiele von den über 30 Theaterstücken, die ich in den letzten Jahren die Freude hatte, mit Kindern unterschiedlicher Altersstufen zur Aufführung zu bringen.

Das schönste an der Theaterarbeit mit Kinder und Jugendliche für mich ist, zu sehen wie wundervoll fördernd, stärkend und unterstützend sich dies auf die persönliche Entwicklung auswirkt. Wie das Auf-der-Bühne-Stehen auch etwas schüchterne Kinder mutig und selbstbewusst werden lässt.

Ich freue mich daher schon riesig auf das neue anstehende Theaterprojekt in der Gemeinde Zum Guten Hirten und auf die vielen zahlreichen Theater und Schauspiel interessierten Kinder.

Herzlichst

Alexandra Bosshard


Kategorien Nah dran an den Familien