Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Sommerkonzertreihe

AUG
31

Sommerkonzertreihe


Dienstag, 31. August 2021, 19:00 Uhr
Kirche Zum Guten Hirten Berlin-Friedenau, Friedrich-Wilhelm-Platz, 12161 Berlin
Thahn Ho – Sprecherin I Liam Mallett – Flöte I Anna Steinkogler – Harfe​
Sommerkonzertreihe

„Ein jegliches hat seine Zeit, und alles Vorhaben unter dem Himmel hat seine Stunde.“Die verlorene Zeit – Eine SpurensucheMit schwerelos schwebender Musik von Debussy, Ravel und Fauré und Texten von Marcel Proust begeben sich die Künstlerinnen auf die Suche nach der verlorenen Zeit.Thahn Ho – SprecherinLiam Mallett – FlöteAnna Steinkogler – Harfe„Alles hat seine Zeit“.

Man kann das Konzept „Entschleunigung“ kaum treffender in Worte gießen. Ein Spruch aus dem 1. Testament. Er steht im Buch des »Predigers Salomo« - »Kohelet«, ein hebräisches Wort, welches »Sammler« heißt. Und das ist die Kernaussage von Kohelet: Dass unser Leben zu kurz ist, um nicht die Schönheit darin zu suchen und zu sehen. Was ist das Wesen unserer Zeit? Es ist der Augenblick, den wir erleben. In ihm finden wir unsere Erwartungen an die Zukunft genauso wie unsere Erinnerungen an das, was schon vergangen ist. So fließt unser Leben Augenblick um Augenblick durch unser Bewußtsein. Mit dieser Konzertreihe möchten wir Gefühle wecken und für das Schöne und Erhabene des Augenblicks sensibilisieren. Die Musik erinnert die Seele daran, wo sie herkommt. Darum möchten wir Ihnen mit den 10 musikalischen Abendandachten die Möglichkeit geben innezuhalten und den Augenblick zu genießen Viele freischaffende Profi-Musiker_innen sind seit vielen Wochen ohne öffentliche Auftrittsmöglichkeiten und existenziell gefährdet. Die musikalische Andachtsreihe „Augenblicke“ bietet den Künstler_innen die Gelegenheit in unterschiedlichen Besetzungen zu musizieren. Ein großer Teil dieser Musiker wohnt und lebt in Friedenau!

„Ein jegliches hat seine Zeit, und alles Vorhaben unter dem Himmel hat seine Stunde.“

Die verlorene Zeit – Eine Spurensuche

Mit schwerelos schwebender Musik von Debussy, Ravel und Fauré und Texten von Marcel Proust begeben sich die Künstlerinnen auf die Suche nach der verlorenen Zeit.

Thahn Ho – Sprecherin

Liam Mallett – Flöte

Anna Steinkogler – Harfe

DER EINTRITT IST EINE SPENDE ZUR UNTERSTÜTZUNG FREI- BERUFLICHER MUSIKER_INNEN.

Bitte beachten Sie das Hygienekonzept unserer Kirche (med. Nase-Mund-Schutz, Abstandregel, eintragen in die Anwesenheitsliste). Es stehen nur 100 Plätze zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website: www.zum-guten-hirten-friedenau... 

Gern können Sie sich bei Fragen auch telefonisch an uns wenden 030 8511138

Konzept und Idee: Svenja Andersohn, Catherina Aglibut, Michael Wenzel